ACV Logo
Statikmischer
Fluitec Logo



Chemische Reaktionen


Statikmischer eignen sich zur Durchführung homogener und heterogener chemischer Reaktionen besonders dann,
- wenn die Reaktion zwischen homogen mischbaren Edukten schnell abläuft,
- wenn Stoffübergang aus einer Phase in eine andere erforderlich ist,
- wenn insbesondere zähflüssige Medien exotherm oder endotherm reagieren,
- wenn die Verweilzeit im Reaktor für alle Teilchen gleich lang sein soll.


ACV Einschubmischer aus PVDF für heterogene, isotherme Reaktion ACV Einschubmischer aus PVDF für
heterogene, isotherme Reaktion
Struktur im Fluitec CSE-XR Misch-Wärmetausch-Reaktor
Struktur im Fluitec CSE-XR
Misch-Wärmetausch-Reaktor


Kontinuierliche Reaktion

Im Statikmischer verläuft die Reaktion kontinuierlich. Die Betriebsbedingungen an einem bestimmten Ort im Mischer ändern sich nicht. Die Zu- oder Abfuhr von Wärme kann dem Reaktionsfortschritt entsprechend jeweils auf den örtlichen Bedarf abgestimmt werden. Geringer Holdup und intensive radiale Vermischung verringern die Gefahr lokaler Überhitzungen.
Statikmischer werden in kontinuierlichen Reaktionssystemen ohne (Beispiel Strömungsrohr) oder mit teilweiser Rückvermischung (Schlaufenreaktor) eingesetzt.

Diskontinuierliche Reaktion

Wird die Chargenzeit einer diskontinuierlichen Reaktion bestimmt durch Mischzeiten, begrenzte Wärmezu- oder Abfuhr, limitierten Stoffaustausch (besonders aus Gas in eine Flüssigphase), können Statikmischer die Umsetzung beschleunigen. Im äußeren Umlauf eines Rührkessels betrieben, weiten sie Engpässe des Systems auf.





Weitere Informationen zum Herunterladen:

Fragebogen (pdf)
Fragenbogen Chemische Reaktion
Druckschriften (pdf)
Isotherme Verweilzeitstrecken
Batch zu Conti


ACV Dipl. Ing. Schwald-GmbH     Neue Roßstraße 17     DE-10179 Berlin
Telefon: 030 - 920 339 30     Fax: 030 - 920 339 28     http://www.acv-schwald.de